Vertrauen ist die Basis jeglichen Zusammenlebens, Zusammenarbeitens und Wirtschaftens. Und damit ist sowohl das Vertrauen in die Fähigkeiten, den Willen und positiven Absichten unseres Partners, Kunden und Mitarbeiter als auch unserer Kinder und uns selbst gemeint.

Wenn wir von Vertrauen sprechen, arbeiten wir mit einem vielschichtigen Begriff: So ist Vertrauen auch immer mit Risiko verbunden. Manchmal wird Gleichgültigkeit mit Vertrauen erklärt. Ist Kontrolle möglicherweise auch ein Beweis für Misstrauen? Vertrauen bedeutet auch immer, beiderseitig verantwortlich zu sein. Vertrauen ist ein wichtiger Bestandteil im Führungskräftecoaching, aber auch bei der Arbeit mit Schülern und Eltern.